Dosierstationen

Stazioni di dosaggio

Stazioni di dosaggio

Wenn Sie in unserer Branche arbeiten, müssen Sie sicherlich auch kleinere Komponenten richtig dosieren.

Ob es sich dabei um Beschleuniger, Stabilisatoren oder Farbstoffe handelt, spielt keine Rolle.

Wenn Sie nicht über ein automatisches System verfügen, müssen Sie auch Polymere und mineralische Füllstoffe wiegen.

Auf dem Markt gibt es Dutzende von Waagen mit mehr oder weniger programmierbaren Anzeigen, aber es handelt sich dabei um Standardprogramme, die den tatsächlichen Bedürfnissen unserer Branchen nicht gerecht werden.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Verwaltung des Verbrauchs und der Rezepturen oft kompliziert ist.

Um den Produktionsanforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, entwickeln wir verschiedene manuelle oder halbautomatische Dosierstationen.

Mit diesen spezifischen Modulen der Methode Flexible Fertigungsanlage können Sie von derselben Station aus, an der Sie dasautomatische Dosiersystem oder den Mischer programmieren, die Produktion der manuellen Stationen senden, verwalten und steuern, indem Sie Verbrauchs-, Verfolgungs- und Produktionsdaten erfassen und sie mit der Hauptproduktion verknüpfen.

Die Entwicklung dieser Dosierstationen ist dabei speziell auf die Bedürfnisse der Kunststoff- und Gummiindustrie zugeschnitten.

So können Sie z. B. dieselben Rezeptur-Komponente zeitsparend in mehrere Beutel laden oder den Barcode auf dem Beutel des Beschleunigerpräparats verwalten und kontrollieren, bevor Sie ihn in den Mischer geben.

Wenn Sie immer die gleichen Komponenten abwiegen müssen, können Sie automatische Dosiergeräte hinzufügen und eine kleine Dosierlinie einrichten.

Natürlich sind die Standardlösungen der verschiedenen Waagenhersteller billiger, aber sie zwingen Sie dazu, sich an die Art und Weise ihrer Programmierung anzupassen, ohne die wirklich wichtigen Kosten, nämlich die desDosierers, voll zu amortisieren.

Funzioni specifiche stazioni di dosaggio manuali
  • Gestione ricetteFino a 1000 ricette memorizzabili, ogni ricetta contiene l’elenco dei componenti, il set-point e la tolleranza di ognuno di questi
  • Tipologia di dosaggioDosaggio a componente singolo, stesso componente per più cicli. Dosaggio a ricetta completa, doso ogni componente sul singolo ciclo poi passo al ciclo successivo. Dosaggio misto, componenti maggioritari dosati a componete singolo, minoritari a ciclo completo.
  • Verifica componente e tracciabilitàVerifica tramite codice a barre del singolo componente e registrazione tramite codice a barre del lotto
  • SinotticoPagina grafica con indicati tutti i dati della ricetta e del componente in carico
  • ReportReport dettagliati sui componenti dosati, sul lotto degli stessi e sui tempi di produzione
  • Barcode su sacchettoStampa barcode per tracciabilità sacchetto/contenitore
logo-footer-1

Via Paletti, 8 – 41051
Castelnuovo Rangone (Modena)

Tel:  +39 059 537902
Fax: +39 059 537780